U16 führt Meisterschaft an

Nach 6 Spielen vorne in der Tabelle

Publiziert durch Dietmar Ratzberger am 13. Mai 2017

Nach dem bescheidenen Start in die Meisterschaft (1:2 gegen Westbahn) steigerte sich die U16 und gewann alle fünf darauffolgende Spiele. Alle Spieler sind wieder genesen und so kann der Trainer wieder auf einen 20 Mann Kader zurückgreifen. Vor allem gegen die starken Hofkirchner zeigte die Mannschaft Moral und drehte einen 0:2 Stand noch in einen 6:2 Sieg. Großraming konnte mit ihrer defensiven Taktik, sie verteidigten mit 11 Mann und Manndeckung, die Partie lange offen halten, schlussendlich setzten sich die ASV Mannen aber mit 3:2 knapp durch und erklommen mit 15 Punkten aus 6 Spielen die Tabellenführung. Im Restprogramm stehen noch 4 schwere Spiele an, die unmittelbaren Tabellennachbarn St. Florian, Doppel Hart, St.Valentin und St. Martin. Wir wollen Meister werden und fokusieren uns auf dieses Ziel.