ATSV Mattighofen gegen SV Uttendorf

Publiziert durch Dasa Antic am 01. November 2016

In der 11. Runde der 2. Klasse Süd-West kam es zu einem besonderen Aufeinandertreffen in der Promotecharena. Der Tabellenführer ATSV Mattighofen empfing am Samstag, den 29. Oktober 2016, den Tabellenzweiten SV Raika Uttendorf. Die Ausgangslage war klar: Beide Teams wollen Punkte!

Da dieses Mal der Matchball von der Firma Kaiser & Partner Haustechnik GmbH gesponsert wurde, durfte der Leiter dieser Firma "Christian Kaiser" vor mehr als 400 anwesenden Zusehern den Ehrenanstoß durchführen. Danach pfiff Schiedsrichter Winklinger das Derby an.

Relativ schnell merkte man, dass beide Teams mit hohem Einsatz agierten. Von Beginn weg machte sich Spannung breit und keines der beiden Teams schenkte dem Gegner etwas. Der SV Uttendorf machte dem ATSV Mattighofen in den ersten 25 Minuten einen hohen Druck, somit war das Spielen für den ATSV am Anfang sehr schwierig.

Zirka eine halbe Stunde dauerte es, bis die Gastgeber erstmals jubeln durften! In der 34. Spielminute netzte Mirza Kujovic   zum 1:0. Nur 4 Minuten später darf der ATSV erneut feiern: Moritz Rieder trifft in Minute 36 zum 2:0, und gleich 5 Minuten später zum 3:0. Noch vor der Pause, in der 43. Spielminute schiebt Kujovic erneut das Leder ins Netz, somit war der Halbzeitstand 4:0.

Nach dem Seitenwechsel lief es für die Mattighofner weiterhin gut. Mirza Kujovic schnappt sich in Minute 49 den Ball und schießt die Paczi-Elf somit ins 5:0.

In der 69. Minute schießt der Uttendorfer Adnan Sulejmanovic den Anschlusstreffer zum 5:1.

Wir bedanken uns bei den vielen Zuschauern und laden euch recht herzlich zu unserem nächsten Heimspiel, am Samstag, den 12.11.2016 gegen Mining/Mühlheim, in unsere Promotecharena ein!

Video zum Spiel: ATSV Mattighofen -SV Uttendorf