Juniors Archiv

Publiziert durch Stephan Böhm am 25. Februar 2016

Champions Trophy

Wann: Samstag, 14. Mai 2016 , 08:00 - 13:00 Uhr
Wo: Mühlwiese, 3430 Tulln

 

 

FC Tulln veranstaltet Qualifier Turnier der Champions - Trophy !

Der FC Tulln ist mit seinem Qualifikationsturnier Mitveranstalter des weltweit grössten U10 Fussball-Turniers mit der Finalrunde in Brunn am Gebirge am 18. und 19. Juni 2016.

Die Sieger der 16 Qualifikationsturniere dürfen sich gegen Topclubs aus ganz Europa messen  - darunter die Clubs von FC Bayern München, FC Barcelona, FC Liverpool, Austria Wien, Rapid Wien, RB Salzburg uvm.

mehr Infos unter:

www.champions-trophy.at

die Teilnehmer Quali Turnier FC Tulln:

FC Tulln

01 FC Tulln A (Gebietsliga Nord)
02 SV Stockerau (2.Landesliga Ost)
03 LAC Inter (2.Wiener Landesliga)
04 FK Tecnofutbol Austria
05 Haas Leobendorf (1.Landesliga)
06 Admira Gföhl (Gebietsliga)
07 FC Tulln B (Gebietsliga Nord)
08 teco 7 Football Freestyle Team
09 FC Mariahilf (1.Klasse A)
10 SV Hausleiten (1.Klasse NW)
11 Rapid Oberlaa (2. Landesliga) 
12  SV Gablitz (Gebietsliga Nord)
13 SV Langenrohr (1.Landesliga)
14 Hellas Kagran (2.Landesliga)
15 SV Wollers (1.Klasse)
16 SK Tulbing (2.Klasse Donau)

http://www.champions-trophy.at/index.php/qualifier/turniere

U10 (JG 2006) bei Rapid Oberlaa

28.12.2015

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge kehrte die U10 Mannschaft vom stark besetzten Turnier der Rapid Oberlaa aus Wien zurück. In einer sehr starken Gruppe (u.a. Austria XIII, Floridsdorfer AC, FavAC) verfehlte man knapp das kleine Finale und musste sich schlussendlich mit dem 9. Platz zufriedengeben. Trotzdem dürfen die Burschen stolz auf ihre Leistung sein. Als einzige Mannschaft konnte man gegen den späteren Turniersieger FAC punkten und den Dritplatzierten Wiener Victoria besiegen. Das intensive Training des letzten Jahres mit dem Trainerteam Reinhard "Hartl" German, Jürgen und Bertl Aigner zeigt seine Wirkung, mittlerweile kann die Mannschaften mit den TopTeams der Wiener Verbandliga A mithalten. Die Vorbereitung zur Frühjahrsmeisterschaft startet Anfang März mit Testspielen u.a. gegen den FAC, den Wiener Sportklub und Markersdorf.

 

U11 (JG 2005) räumt ab beim Turnier in Perchtoldsdorf

21.12.2015

Die U11 der FC Tulln Juniors gewinnt nach durchschnittlichem Start und furiosem Ende das Turnier in Perchtoldsdorf souverän mit 3:0 im Finale gegen ASV13. Mit Toni Landsiedl stellt das Team noch dazu den besten Spieler des Turniers. Die 6 verschiedenen Torschützen zeigen die Ausgeglichenheit der Mannschaft. Gratulation an die Mannschaft und Trainer Niki Schilhan.

 

U8 (JG2008/2009) bei SKN St.Pölten

23.01.2016

Einen guten 6 Platz erreichte die U8 von FC Tulln beim SKN St.Pölten Turnier.Bei diesen stark besetzten Turnier gewann Team Wr. Linien A vor Wr.Sportclub und den 2.Team der Wr.Linien.Mannschaften wie SKN St.Pölten und Gerasdorf mussten sich hinter dem FC Tulln einreihen.

 

U11 (JG2005) bei der Copa Pele

26.10.2015

Mit großen Erwartungen angereist setzte es gleich im ersten Spiel eine richtig bittere Niederlage - zwei Unachtsamkeiten führten schnell zu Gegentreffern und das gegnerische Tor schien trotz unzähliger Großchancen vernagelt zu sein. Trotz des Niederschlags in Runde 1 standen die Burschen und Valerie wieder auf und spielten sowohl beim 3:0 Sieg gegen das Team Wr.Linien wie auch bei der knappen 1:2 Niederlage gegen den späteren Sieger LASK Linz mit gewohnter Intensität und hohem Einsatz. Mit der um nur ein Tor schlechteren Tordifferenz musste sich die Mannschaft leider von den Plätzen 1-8 verabschieden und spielte in der Folge um die Plätze 9-16. In der Zwischenrunde (gegen Blaue Elf Linz, Statzendorf, Rosinov Bratislava) gelang den Gegnern in 3 Spielen nur ein Gegentreffer und die jungen Tullner gingen als 2ter (aufgrund schlechterer Tordifferenz) vom Platz. Der Sieg im Platzierungsspiel gegen die Mannschaft aus Markersdorf machte den 11. Platz fix. Alles in allem eine gute Leistung bei der das Quäntchen Glück gefehlt hat - zumal man gegen den Sieger knapp verloren und den späteren Dritten mit 3:0 demontiert hat.

Mike Cup

20.6.2015

Die VS2 Tulln hat am Volksbank MIKE Cup teilgenommen. Nach Vorrunden in Sieghartskirchen und Böheimkirchen fand das wohlverdiente Finale in Scheibbs auf dem Programm in dem das Team den unglaublichen 5.Platz von 348 teilnehmenden Schulmannschaften erreichte.

Die Mannschaft bestand zum überwiegenden Teil aus Spielern der Tullner Jugendmannschaften U9, U10 und U11.

 
Bild aus der NöN:
 
 
 
 

 

U8 (JG2007) 2.Philip Boeck Benefizturnier

14.06.2015

Trotz großer Hitze zeigten die Burschen in insgesamt 6 Spielen, was sie draufhaben. Sie bewiesen Kampfgeist und spielten sich konzentriert auf den 7. von 16 Plätzen vor. Eine tolle Leistung! 

U9 (JG2006) Turnier bei Austria 13

04.06.2015

Die U9 des FC Tulln (im Bild mit der U9 des SK Rapid) Wien) wurde zu einem top besetzten Turnier der Austria XIII. in Wien Huetteldorf eingeladen. Die Tullner Nachwuchsmannschaft hielt toll mit, gegen Rapid Wien, Admira Wacker und den Sportclub setzte es knappe Niederlagen. Gegen Austria XIII konnte man punkten, Rapid Oberlaa besiegen. Die Kinder und das Trainerteam waren sich einig: wir kommen wieder!

U10 (2005) Turnier SPC Helfort

25.05.2015

Am Pfingstmontag war unsere U10 beim Turnier am Helfortplatz, 1160 Wien im Einsatz. Die Burschen konnten an die erfolgreichen Turniere der letzten Wochen anschließen, gewannen ihr erstes Spiel, spielten 3x 0:0, wobei die Stange oftmals Verhinderer war. Die Remis waren dann aber leider zu wenig für die obersten Treppchen - im Spiel um den 5.Platz wurde Post 2:0 besiegt. Fazit: kein Gegentor, kein Spiel verloren - gute Leistung im ersten 8+1 Turnier !

U10 (JG2005) Turnier in Bisamberg

24.05.2015

Unsere U10 spielte heute in Bisamberg beim U10 Turnier. 9 Mannschaften waren genannt - 6 Spiele waren am Plan.Alle Matches konnten gewonnen werden - Wertung gab es keine. Alle hatten Spass - Zweck war voll erfüllt. Morgen gehts beim Turnier in Wien sicher anders zur Sache.

U13 (JG2002) - Pfingstturnier in Sieghartskirchen

24.05.2015

Unsere U13 trat beim Pfingstturnier in Sieghartskirchen an - die Gegner kamen zum Großteil aus Wien. Die ersten zwei Spiele wurden gegen den Hausherren Sieghartskirchen und Klosterneuburg, unsere Bekannten aus dem oberene Play Off, gewonnen. Anschliessend ließen wir zwei Wiener Vereinen den Vortritt, ehe ein Unentschieden gegen NAC und ein Sieg gegen Slovan HAC der tapfer kämpfenden Mannschaft den 3.Platz bescherte.

U10 (JG2005) FC Tulln Juniors U10 unbesiegter Dritter

07.04.2015

Ein beeindruckendes Starterfeld von zwölf U10-Mannschaften aus Wien, Ungarn, Tschechien und Tulln stellte sich der Herausforderung in der WAF "Gruam". In zwei 6-ser Gruppen wurde die Vorrunde gespielt. Unsere Burschen (verstärkt durch 2 Freunde aus Leobendorf) & unsere Torfrau spielten sich von Sieg zu Sieg und standen im Finale der Vorrunde schlussendlich Vienna gegenüber. Nach 1:0 Führung für das Tullner Team glichen die Burschen des Wiener Traditionsclubs in der letzten Minute zum 1:1 aus und stiegen aufgrund der besseren Tordifferenz ins Finale auf (in dem sie auch siegten). Unsere Mannschaft spielte im kleinen Finale gegen Post SV und war mit 2:0 erfolgreich.

Wieder sechs gute Spiele mit reichlich Erfahrungsgewinn im rauhen Wiener Klima.

Team: Vali, Denis, Benni, Demian, Toni, Eldar, Consti, Elias, Mirko / Trainer: Niki & Meris

U10 (JG2005) Erfolgreiche FC Tulln Juniors U10 beim SV Donau - Turnier!

22.03.2015

Mit gemischten Gefühlen trat die FC Tulln Juniors U10 beim ersten Freiluftturnier in Wien an. Das Team konnte noch nicht einschätzen wo sie sich einordnen sollte. Auf alle Fälle sollte das Turnier beim SV Donau wieder eine Gelegenheit sein sich mit starken Gegnern zu messen.

Unsere Burschen & Torfrau Valerie spielten frisch drauf los und konnten die Vorrunde ohne Punkteverlust absolvieren.

2:0 gegen WAF Brigittenau 2; 2:0 gegen Kaiserebersdorf Srbija; 3:2 gegen Post; 1:0 gegen SV Donau

Im Semifinale deklassierte unser Team die Wiener Viktoria mit 4:1 und zog damit ungeschlagen ins Finale ein. Nach hartem Kampf und einem offenen Schlagabtausch endete das Finale 0:0. Im Elfmeterschiessen waren die Gegner vom WAF Brigittenau 1 dann die glücklicheren und siegten mit 2:1.

U10 (JG2005) FC Tulln Juniors U10 gewinnt in Steinbrunn

24.02.2015

Nach dem guten Turnier in Wien vor 2 Wochen starteten die Burschen und unsere Torfrau im burgenländischen Steinbrunn in der Mission Turniersieg. Ein schneller und eindeutiger Sieg gegen Wallern (OÖ) mit 6:1 folgte ein eindeutiger Sieg gegen die Hausherren vom ASV Neufeld mit 3:0. Zum Abschluß der Gruppenphase reichte ein spannendes 1:1 gegen Perchtoldsdorf für den Gruppensieg. Im Finale mit Champions League Musik eingeläutet gerieten die jungen Tullner schnell in Rückstand. Mit viel Kampfgeist und hoher Intensität wurde der Gegner aus Scheiblingkirchen mit 2:1 in die Knie gezwungen und der Turniersieg in einen sehr gut besetzten Turnier erspielt. Unser Team bestand aus: Valerie Sprung, Benni Noss, Demian Djumic, Nezic Dennis, Prekop Adam, Böhm Constantin, Lorenzo Tolic, Julian Neuwirth und Lukas Hahn Erfolgreiche Trainer: Niki Schilhan und Meris Kadic

U13 (JG2002) Testspiel FC Tulln Juniors U13 gegen Vienna U14 Mädchen

24.02.2015

Ein lang geplantes Testspiel fand am 22.2.14 auf dem Kunstrasenplatz der Hohen Warte statt. Unsere U13 spielte dabei gegen die körperlich weit überlegenen U14 Mädchen. In einem intensiven Spiel setzten sich die Mädchen gegen die vom Vortag angeschlagenen Tullner Juniors durch.

U8 (JG2007) holt 5.Platz beim 3. Volksbank Futsal Cup 2015

21.02.2015

Im heurigen Volksbank Futsal Hallenturnier spielte die U8 in fünf Partien gegen SV Langenrohr, SV Langenlebarn, SV Haitzendorf, USV Pressbaum und SV Würmla. Die Jungs zeigten durchaus gute Ansätze und organisierten eine starke Abwehr, jedoch gelang es ihnen nicht, ein positives Ergebnis auf die Anzeigetafel zu bringen. Somit erreichten sie ohne einen Sieg den 5.Platz. Gratulation! Ein herzliches Dankeschön an die Trainer Mateo Vujica und Tarik Arnautovic und außerdem an die Turnierleitung Lukas Hollerer.

Endergebnisse: 1. USV Pressbaum 2. SV Haitzendorf 3. SV Langenrohr 4. SV Langenlebarn 5. FC Tulln 6. SV Würmla

U13 (JG2002) Turnier-Finale des Volksbank Futsal Cup 2015

21.02.2015

Den Abschluß der Tullner Turnier-Serie bildete das U13 Turnier. Unsere Dame und Burschen zeigten sich nach den nicht so ruhmreichen Auftritten der letzten Woche stark verbessert. Einsatz, Kampfgeist und Selbstvertrauen stimmten und waren Basis für eine ansehnliche Leistung. Den späteren Turnier Sieger USC St.Pölten Landhaus konnte man bis zur letzten Minute gehörig ärgern - eine kleine Unachtsamkeit bedeutete dann letztendlich aber eine knappe Niederlage. Die nachfolgenen 2 Spiele konnte die Mannschaft für sich entscheiden, ehe wieder 2 Niederlagen (mit zahlreichen Latten- und Stangenschüssen) mit jeweils einem Tor Differenz folgten. Vorallem das letzte Spiel, in dem mit einen Remis noch der 2.Platz zu erreichen gewesen wäre, schmerzte. In Summe eine gute kämpferische Leistung, die mit dem 4.Platz belohnt wurde.

Ergebnisse: 1. SC St. Pölten U Landhaus 2. SC Mauerbach 3. ASC Korneuburg 4. FC Tulln 5. St. Andrae Wördern 6. FZSV Russbach

U9 (2006) / U12 (2003) Volksbank Futsal Cup 2015

17.02.2015

Am 2. Turniertag des 3. Volksbank Futsal Cup kam es zu den Turnieren der U9 und U12 Mannschaften. 

U9 - Turnier

Die U9 des FC Tulln ging mit 2 Mannschaften ins Rennen. Beide Mannschaften präsentierten sich gut, zeigten gute Spiele, für den Turniersieg langte es jedoch nicht. Den Sieg holte sich die Mannschaft des FC Purkersdorf, die sich nach einem spannenden letzten Gruppenspiel knapp vor der U9 des SV Langenrohr durchsetzen konnte.

Endergebnis :1. FC Purkersdorf, 2. SV Langenrohr, 3. FC Tulln-A, 4. Rapid Oberlaa, 5. FC Tulln-B, 6. SV Zwentendorf

U12 - Turnier

In einem sehr spannenden Turnier konnte sich wie im Vorjahr erneut die Spielgemeinschaft aus dem Pielachtal durchsetzen, die alle 5 Spiele, wenn auch mit sehr knappen Ergebnissen, für sich entscheiden konnte. Ein ganz tolle Leistung zeigte die U11 Mannschaft des FC Tulln, die die Pielachtaler im letzten Gruppenspiel an den Rand einer Niederlage brachte und somit die U12 des FC zum Turniersieg geschossen hätte. Den schönsten Hallenfußball zeigte die U12 des FC Tulln, die in 5 Spielen 17 Treffer erzielte, sich jedoch im entscheidenden Spiel gegen die NSG Pielachtal mit 1:0 geschlagen geben musste.

 

Endergebnis: 1. NSG Pielachtal, 2. FC Tulln U12, 3. FC Tulln U11, 4. USC Altenwörth, 5. SV Zistersdorf, 6. SC Traismauer.

 

Der FC Tulln bedankt sich noch einmal bei der Volksbank Tulln für das Sponsoring der Pokale und bei Werner Mittendorfer, der die Siegerehrung beim U12 Turnier durchführte. Ein weiterer Dank gilt natürlich den Mannschaften, die teilgenommen haben.