5. FC Tulln Juniors Futsal Cup ist Geschichte !

NW-Bericht / 26.2.2016

Publiziert durch Stephan Böhm am 26. Februar 2017

Noch einmal legten sich viele Helfer voll ins Zeug, um den letzten Tag des 5. FC Tulln Juniors Futsal Cup zum vollen Erfolg zu machen.

Früh morgens startete die Altersklasse U8 in unserer wunderschönen Sporthalle mit einem Teilnehmerfeld aus 9 Mannschaften. Die Tullner starteten mit 2 Mannschaften - eine "routiniertere" und eine Mannschaft bestehend aus sehr jungen Spielern. Beide Teams schaffteten es sich mit Platz 2 in der Vorrunde für die SILBER - Gruppe im Finaldurchgang zu qualifizieren. Schlussendlich schaute der 5. und 6. Platz heraus - es konnte nicht ganz das Leistungspotential der Kids abgerufen werden, aber daran kann ja jetzt auf dem grünen Rasen intensiv gearbeitet werden.

Als stolzer Gewinner des Bewerbs konnte sich der FC Kapellerfeld in die Siegerliste eintragen. Das Team gewann die GOLD-Gruppe vor Admira Technopol und dem FC Klosterneuburg.

Ergebnis der Vorrunde - bitte hier klicken

Ergebnis der Finalrunde - bitte hier klicken

Mannschaft Tulln RED und Tulln BLACK

Siegermannschaft aus Kapellerfeld

 

Fast gleichzeitig mit der Altersklasse U8 wurde auch der Bewerb der U9 gestartet. 10 Teams kämpften um Tore, Punkte und Siege. Die Tullner Juniors waren wieder mit 2 Teams angetreten - des Team der FC Tulln Juniors Black musste diesmal ganz gehörig der fehlenden Turniererfahrung Tribut zollen und gab allen Gästen der Vortritt - Platz 10. Das Team FC Tulln Juniors Red erging es besser - allerdings mussten die Burschen einige bittere 0:1 Niederlagen hinnehmen - schlussendlich stand nach der Vorrunde der 3.Platz zu Buche. Im Spiel in der Finalrunde konnten unsere Freunde vom SC Muckendorf mit 3:1 besiegt werden - d.h. 5. Platz - Gratulation.

Erfreulich war eine hohe Beteiligung von Bezirksvereinen, die die Chance nutzten sich mit starken Gegnern aus Wien, Niederösterreich und der Slowakei zu messen.

Im Finale standen sich der ASK Wilhelmsburg und die Wiener Viktoria gegenüber - letztere ging als Gewinner vom Platz und konnten sich in die Siegerlisten eintragen - auch hier herzliche Gratulation ! 

Ergebnis - bitte hier klicken

Mannschaften Tulln RED und Tulln BLACK

 

U9 Kapitäne nach der Siegerehrung 

Im Anschluss an den U8 Bewerb wurden die U11 Mannschaften auf Parkett gebeten. 9 Teams, davon 3 Mannschaften aus der Slowakei, machten sich in spannenden Spielen die Plätze aus. Die Tullner wie in allen Bewerben mit 2 Teams am Start (die Zusammensetzung wurde diesmal gelost) überzeugten in beiden Mannschaften mit sehr guten Leistungen. Team Tulln Black schaffte es in die SILBER - Gruppen und spielte damit um die Plätze 4-6, dem Team Tulln Red erging es noch besser - sie standen nach der Vorrunde als Teilnehmer der GOLD - Gruppe (Plätze 1-3) fest.

In der Entscheidnung konnten die Tullner Burschen das Glück mit grossen Kampfgeist erzwingen und gewannen sensationell den hochkarätig besetzten Bewerb - SUPER JUNGS !

Ergebnis der Vorrunde - bitte hier klicken

Ergebnis der Finalrunde - bitte hier klicken

 

Die U9 wurde durch die U12 abgelöst - Tulln wie nicht anders zu erwarten mit 2 Teams. Beide Manschaften schafften es sich bei starker Konkurrenz durchzusetzen - nach der Vorrunde standen Platz 1 bzw. Platz 2 zu Buche (beide Teams blieben unbesiegt).

In der Finalrunde kam es zum Aufeinandertreffen der Tullner Mannschaften - ein hart umkämpftes 1:0 entschied über kleines oder grosses Finale. Im kleinen Finale waren die Tullner im Penalty - Schiessen leider gegen Teco7 nicht erfolgreich. Das andere Tullner Team hielt die Fahnen hoch und konnte doch relativ souverän das Finale gegen das Team aus Gablitz gewinnen - auch hier herzliche Gratulation ! 

Ergebnis - hier klicken

Siegerteam FC Tulln Juniors U12

 

Die U15 beendete den Spieltag - hohes Tempo, gute Aktionen und auch eine ganz ordentliche Portion Körperseinatz kennzeichneten die Spiele.

Die Tullner waren gleich mit 3 Teams im Einsatz, 2 Mannschaften der NSG Muckendorf und die Juniors U14 spielten im starken Feld. Leider war der Erfolg diesmal überschaubar. Alle 3 Teams konnten leider nicht im Kampf um die Stockerlplätze eingreifen. 5., 7 und 8. Platz wurden in den Rekordbücher eingetragen. Beachtenswert sicher die Leistung der U14, die sich in allen Spielen teuer verkauft hat.

Sieger wurden die Burschen vom SC Weissenkirchen vor dem Team aus Absdorf - beiden Mannschaften werden die Jungs in Kürze auf dem Rasen wiedersehen. Wir hoffen mit besseren Ergebnissen. 

 

Ergebnisse - bitte hier klicken

Siegermannschaft - SC Weissenkirchen U15

 

Erfreulicherweise gab es in der Hallensaison keine Verletzten - nun geht es ins Freie - alle sind mit grosser Vorfreude dabei - wir wünschen eine erfolgreiche und verletzungsfreie Saison !