Frühjahr - 5. Runde NW Meisterschaft

NW-Bericht / 30.4.2017

Publiziert durch Stephan Böhm am 01. Mai 2017

Freitag 28.4.2017

Langenlois gegen FC Tulln Juniors U11A - 0:13 Sieg

Britische Verhältnisse. Tiefer Boden, kalt und regnerisch und ein sehr kleiner Platz waren keine guten Voraussetzungen für ein schönes Fußballspiel. Falsch gedacht. Unser Burschen kombinierten von Beginn an, auch auf engsten Raum und so fiel ein Tor nach dem anderen und der Gegener war nach 20 Minuten bereits zermürbt. Wie auch in den letzten Partien ließen unsere Jungs aber nicht locker und wiesen den Gegner eindeutig in seine Schranken. Doppelpässe, schöne Einzelleistungen und ein sehr gutes Flankenspiel führten zu einem hohen Erfolg. Erwähnenswert ist, dass sich nach den ersten 5 Runden alle Feldspieler in die Torschützenliste eingetragen haben.
Jetzt geht's nach Mautern. Alle freuen sich auf das Duell mit dem Zweitplazierten

Bericht: E. Hüttmair

Spielbericht - bitte hier klicken

Samstag 29.4.2017

Sankt Andrä Wördern gegen FC Tulln Juniors U11B - 2:0 Niederlage

Super gekämpft, gut gespielt - leider nichts mitgenommen!

Unsere Burschen gingen trotz der letzten Niederlagen selbstbewusst ins Match. Aus einer stabilen Abwehr starteten sie immer wieder gute Kombinationen und kamen zu ausgezeichneten Chancen. Leider fehlt uns da momentan auch etwas das Abschlussglück. Wördern hatte in der ersten Halbzeit nur eine Chance, so ging man mit einem 0:0 in die Pause.
Leider mussten wir in der 2. Hälfte gesundheitsbedingt auf unseren Mittelfeldmotor Peter verzichten und kassierten aus 2 Gestocher im Strafraum 2 unglückliche Gegentore.
Wan man kein Glück hat, kommt oft das Pech auch dazu. Egal, die Formkurve geht nach oben, Kampf und Einsatz waren bei allen Spielern ausgezeichnet. Jetzt heißt es für das entscheidende Spiel in Tulbing die Köpfe frei zu bekommen. Wir glauben jedenfalls an das Team. Haut rein!

Bericht: E. Hüttmair

Spielbericht - bitte hier klicken

NSG Muckendorf gegen NSG Weissenkirchen - 0:1 Niederlage

Das war eine ganz bittere Niederlage. War man im Spiel gegen Grafenwörth vor einer Woche noch die tonangebende Mannschaft mit vielen Spielanteilen war das Spiel gegen Weissenkirchen kein Leckerbissen. Viele Fehlpässe, selten Kombinationen, zu wenig Zusammenspiel und auch der letzte Wille hat gefehlt.

Das dann zu wenig Glück auch noch Pech dazukommt - diese Geschichte kennen wir ja schon und so kam es wie es kommen musste - nach einem unglücklichen Zweikampf pfiff der Schiri einen Elfer gegen unser Team - mit der Folge 0:1.

Leider wurden die wenigen Chancen die die Weissenkirchener danach zuliessen nicht konsequent genutzt und so blieb es beim unglücklichen 0:1.

Spielbericht - bitte hier klicken

FC Tulln Juniors U13 gegen Klosterneuburg - 1:2 Niederlage

Spielbericht - bitte hier klicken

Sonntag 30.4.2017

FC Tulln Juiors U9 - SV Langenrohr

 

Gablitz gegen FC Tulln Juniors U12 - 0:2 Sieg

Nachdem sich Gablitz im Winter weiter verstärkt hat, waren alle ganz gespannt wie sich die Kräfteverhältnisse seit dem letzten Jahr entwickelt haben.

Das Spiel begann ohne Höhepunkt wurde aber v.a. im Mittelfeld sehr intensiv, aber durchaus fair, geführt, ehe Benni nach optimalen Anspiel durch Ferdi (nach einem ruhenden Ball) die Kugel im Gehäuse der Gablitzer unterbringen konnte. Nur wenige Minuten später überläuft Benni seine Gegenspieler an der Seitenlinie und bringt den Ball optimal für Demian in die Mitte der sich die Chance nicht entgehen lässt. Kilian, Denis und Demian haben auch noch die Chance zu erhöhen - versemmeln aber allesamt den Abschluss.

Bemerkenswert war, dass die Tullner bis auf einen Freistoss keine Chance der Gastgeber zuliessen, sehr sicher in der Abwehr standen und im Gegensatz zu den letzten Spielen positiv und überzeugt von sich selbst blieben !

Die zweite Halbzeit begannen die Tullner unkonzentiert, zu früh war man sich des Sieges sicher. So kamen durch Unaufmerksamkeiten immer wieder Halbchancen für die Gablitzer zustande. Nach dem die Mannschaft dann wieder wachgerüttelt war wurde das Ergebnis mit gutem Einsatz und schnellen Kombinationen sicher verwaltet.

Erste Halbzeit hui (sicher die beste Halbzeit seit langem) - 2. Halbzeit sosolala !

Gratulation der Mannschaft - gut gemacht und weiter fokusiert bleiben !

Spielbericht - bitte hier klicken

FC Tulln Juniors gegen Pressbaum - 4:1 Sieg

Spielbericht - bitte hier klicken