Damenfussball in Matzen

Publiziert durch Rudolf Reithofer am 21. Oktober 2013

 


Damenfussball in Matzen 1971-76

Ein kleiner Auszug aus der Klubzeitung der
Damenmannschaft 1976

"Fünf Jahre Damenfußball in Matzen"

Es ist eine kurze Zeit, aber für den Damenfußball eine lange Zeit. Es wurde schon im Jahre 1968 Damenfußball in Matzen versucht. Das legendäre Spiel "Verheiratete - Ledige" ( 1:1 ) - heute schon Großmütter ( 1999 Ur-Großmütter ), wo heute noch daran gedacht wird. Trotz Verbot des ÖFB wurde insgeheim Fußball weitergespielt. Endlich gab es grünes Licht für den Damenfussball. Man konnte eine Mannschaft bilden, trainieren und bei Veranstaltungen mit dabei sein. In den 5 Jahren konnte der DFC Matzen schöne Erfolge erzielen. Sie brauchen nur in die Auslagen der Sarkasse Matzen zu sehen, wie viele Pokale und Erinnerungswimpel ausgestellt sind, die mit Ehrgeiz und Plage erspielt wurden.

 

Der Anfang des DFC Matzen 1968

 

 


Ledige - Verheiratete 1968 Endstand 1:1

 

 


Pokalturnier in Hohenau 1971 " Turniersieg für Matzen "

 

 


1971

 

 


Mannschaft aus dem Jahre 1972