F-U14 siegt 6:1 (1:1) gegen Chemie Linz

Publiziert durch Martin Gruber am 10. April 2016

Am 10. April traf unsere F-U14 in der 2. Runde der F-Region Ost U14 UL B zuhause auf Chemie Linz. Unser Team konnte das Match vor ca. 30 Zuschauern mit 6:1 (1:1) klar für sich entscheiden.

Der Spielverlauf im Detail:
Nach 6 Spielminuten übernimmt St. Valentin SC mit dem 1:0 von Lukas Ullmann die Führung.
Hasan Usta (Chemie Linz) gleicht in der 9. Minute zum 1:1 aus.
St. Valentin SC geht in der 56. Spielminute durch Sebastian Schafelner mit 2:1 in Führung.
Daniel Zeitelhuber baut den Vorsprung von St. Valentin SC weiter aus. 3:1 lautet der neue Spielstand nach 68 gespielten Minuten.
Carlos Schweighofer baut den Vorsprung von St. Valentin SC in der 71. Minute mit seinem Tor zum 4:1 auf 3 Tore aus.
Erdem Bekdemir baut den Vorsprung von St. Valentin SC weiter aus. 5:1 lautet der neue Spielstand nach 74 gespielten Minuten.
St. Valentin SC behauptet in der 79 Minute die Führung klar für sich. Das 6:1 erzielt Patrick Kalanjos.
Fazit & Tabellensituation:
Mit dem Sieg über Chemie Linz konnten wir unseren 1. Tabellenplatz halten. Die Ergebnisse unserer direkten Konkurrenten:
* Losenstein siegte gegen Kronstorf 8:2 (3:0)

St. Valentin SC - Chemie Linz 6:1 (1:1)


Sonntag, 10. April 2016, St. Valentin, 30 Zuseher, SR Martin Gruber

Tore:
1:0 Lukas Ullmann (6., Elfmeter)
1:1 Hasan Usta (9.)
2:1 Sebastian Schafelner (56., Elfmeter)
3:1 Daniel Zeitelhuber (68.)
4:1 Carlos Schweighofer (71.)
5:1 Erdem Bekdemir (74.)
6:1 Patrick Kalanjos (79.)

St. Valentin SC: M. Absenger, T. Singer, S. Schafelner, L. Ullmann, C. Schweighofer, P. Kalanjos, E. Bekdemir, D. Zeitelhuber, J. Miemelauer, F. Gruber, M. Aigner; K. Ebmer, S. Detter, J. Wahl
Trainer: Ronald Koschier

Chemie Linz: E. Aliu - B. Genc, F. Bikic, E. Celepci, M. Santos Tejada - H. Usta, E. Celepci, M. Solmaz, J. Ahmad Aziz - D. Makana, P. Sadila; A. Güzelsoy, E. Abdullahu, D. Spahiu
Trainer: Elvis Basovic