KM siegt 1:0 (0:0) gegen Reichenau SVG

Publiziert durch Manuel Schinagl am 30. April 2017

Unsere KM traf am 28. April in der 21. Runde der UPC Tirol Liga zuhause auf Reichenau SVG. Vor ca. 150 Zuschauern gelang unserer Mannschaft ein knapper 1:0 (0:0) Sieg.

Der Spielverlauf im Detail:
Ergün Pece erzielt in Minute 46 mit seinem Treffer die 1:0 Führung für Silz/Mötz.
Nebojsa Dukic wird in der 65. Spielminute nach einem Foul vom Schiedsrichter verwarnt.
Unsportlichem Verhalten bringt Florian Leitner in Minute 80 eine gelbe Karte.
Alexander Oberwalder wird in Minute 80 von Schiedsrichter Michael Schiffmann mit Gelb bestraft.
Fazit & Tabellensituation:
Mit dem Sieg über Reichenau SVG konnten wir uns in der Tabelle auf Rang 9 verbessern. Die Ergebnisse unsere direkten Tabellen-Konkurrenz:
* Kundl - Kitzbühel 1:2 (0:1)
* Hall - Kematen 1:1 (0:0)
* WSG Swarovski Wattens Amateure - Zirl 1:1 (0:1)
* Ebbs - SVI 0:2 (0:1)
* Union Innsbruck - Kirchbichl 2:3 (1:2)
Mit dieser Spielrunde konnten wir uns in der Tabelle vor Kundl platzieren.

Silz/Mötz - Reichenau SVG 1:0 (0:0)


Freitag, 28. April 2017, Silz, 150 Zuseher, SR Michael Schiffmann

Tore:
1:0 Ergün Pece (46.)

Silz/Mötz: M. Sabljic - Z. Matic - D. Pandurevic - A. Schaber - B. Pöllauer (69. M. Krabacher), W. Schaber - F. Leitner - M. Rikanovic - M. Dablander - E. Pece (75. A. Zorzi) - N. Dukic; D. Schaber, I. Matic, D. Grutsch
Trainer: Aleksandar Matic

Reichenau SVG: M. Hörtnagl, D. Einkemmer, D. Glänzer, M. Gstrein, F. Kraxner, A. Oberwalder, P. Steinkellner, A. Mader, D. Kraxner, P. Thurnbichler, T. Schauer (HZ. Ö. Nazli); S. Keles, A. Götsch, M. Tschapeller, M. Tomasi
Trainer: Gernot Glänzer

Karten:
Gelb: Nebojsa Dukic (65., Foul), Florian Leitner (80., Unsportl.) bzw. Alexander Oberwalder (80., Unsportl.)