KM siegt 2:0 (1:0) gegen Fügen

Publiziert durch Manuel Schinagl am 02. April 2017

Am 1. April traf unsere KM in der 17. Runde der UPC Tirol Liga zuhause auf Fügen. Bereits nach der ersten Halbzeit lag unser Team 1:0 vorne. Den Sieg ließ man sich auch in der Halbzeit 2 nicht mehr nehmen. Nach 90 Minuten ging man mit 2:0 als Sieger vom Platz.

Der Spielverlauf im Detail:
In der 14. Minute geht Silz/Mötz in Führung. Das Tor zum 1:0 erzielt Ergün Pece.
David Egger wird in der 25. Spielminute nach einem Foul vom Schiedsrichter verwarnt.
Für ein Foul erhält Bernhard Pöllauer in Minute 58 eine gelbe Karte.
In Minute 78 wird Rupert Wildauer von Schiedsrichter Cemil Et verwarnt.
Lukas Widner wird in Minute 79 von Schiedsrichter Cemil Et mit Gelb bestraft.
Alexander Schaber baut den Vorsprung von Silz/Mötz weiter aus. 2:0 lautet der neue Spielstand nach 84 gespielten Minuten.
Fazit & Tabellensituation:
Mit dem Sieg über Fügen konnten wir unseren 14. Tabellenplatz verbessern. Nach dem Spiel liegt unser Team nun auf Rang 13! Die Ergebnisse unserer direkten Konkurrenten:
* Hall siegte gegen Zirl 2:0 (1:0)
* Völs siegte gegen Kundl 1:0 (0:0)
* Kematen verlor gegen SVI 0:1 (0:0)
Mit unserem Sieg liegen wir in der Tabelle nun vor Zirl.

Silz/Mötz - Fügen 2:0 (1:0)


Samstag, 01. April 2017, Silz, 200 Zuseher, SR Cemil Et

Tore:
1:0 Ergün Pece (14.)
2:0 Alexander Schaber (84.)

Silz/Mötz: M. Sabljic - N. Gojkovic (70. A. Zorzi) - Z. Matic - D. Pandurevic - A. Schaber - B. Pöllauer (60. M. Krabacher), W. Schaber - M. Rikanovic - M. Dablander - E. Pece (79. I. Matic), O. Weber; D. Schaber, D. Grutsch
Trainer: Aleksandar Matic

Fügen: K. Basic - F. Rieder (73. A. Prosch), C. Hotter (HZ. M. Jochriem), M. Steiner - D. Kreidl - L. Widner - D. Egger - R. Wildauer - S. Angerer - D. Wechselberger - M. Sporer; G. Wurm, C. Hassler
Trainer: Thomas Pfeiler

Karten:
Gelb: Bernhard Pöllauer (58., Foul) bzw. David Egger (25., Foul), Rupert Wildauer (78., Foul), Lukas Widner (79., Kritik)