F-U14 unterliegt SG Gneis/UFC Leopoldskron auswärts 6:1 (3:0)

Publiziert durch Manfred Mayrhofer am 20. Mai 2017

Unsere F-U14 traf am 20. Mai in der 8. Runde der F-U-14 - 2. Sparkassenliga A auswärts auf SG Gneis/UFC Leopoldskron. Für unser Team gab es in diesem Spiel aber leider nichts zu holen, es setzte eine klare 6:1 (3:0) Niederlage.

Der Spielverlauf im Detail:
Nach 13 Spielminuten übernimmt SG Gneis/UFC Leopoldskron mit dem 1:0 von Jeremia Prochaska die Führung.
Nach 15 Spielminuten baut SG Gneis/UFC Leopoldskron den Vorsprung auf 2 Tore aus.
Jeremia Prochaska baut den Vorsprung von SG Gneis/UFC Leopoldskron weiter aus. 3:0 lautet der neue Spielstand nach 26 gespielten Minuten.
Jeremia Prochaska baut den Vorsprung von SG Gneis/UFC Leopoldskron in der 42. Minute mit seinem Tor zum 4:0 auf 4 Tore aus.
Finn Bogensperger verkürzt für SG Wallersee Ost in Minute 61 auf 4:1.
Luca Schillinger baut den Vorsprung von SG Gneis/UFC Leopoldskron in der 80+1. Minute mit seinem Tor zum 5:1 auf 4 Tore aus.
Luca Schillinger baut den Vorsprung von SG Gneis/UFC Leopoldskron weiter aus. 6:1 lautet der neue Spielstand nach 80+4 gespielten Minuten.
Fazit & Tabellensituation:
Mit der Niederlage gegen SG Gneis/UFC Leopoldskron bleiben wir in der Tabelle auf Rang 11.

SG Gneis/UFC Leopoldskron - SG Wallersee Ost 6:1 (3:0)


Samstag, 20. Mai 2017, Salzburg, 50 Zuseher, SR Lucas Schmied

Tore:
1:0 Jeremia Prochaska (13.)
2:0 Maximilian Zimmermann (15., Elfmeter)
3:0 Jeremia Prochaska (26.)
4:0 Jeremia Prochaska (42.)
4:1 Finn Bogensperger (61., Freistoß)
5:1 Luca Schillinger (80+1.)
6:1 Luca Schillinger (80+4.)

SG Gneis/UFC Leopoldskron: M. Feldinger (HZ. C. Crisan) - J. Prochaska - B. Begic - M. Zimmermann, E. Styslo (41. M. Gerbl) - C. Zimmermann, F. Ratzer - J. Puhr, L. Schillinger, V. Schöggler (HZ. N. Sandhoff), E. Pappas (53. J. Lindner)
Trainer: Christian Kopleder

SG Wallersee Ost: P. Winkler - C. Schwaiberroider - M. Vogl (48. T. Brüggl), I. Leymüller, F. Hiefler, B. Frauenschuh (HZ. A. Kapic), D. Pretzler (72. S. Aigner) - F. Bogensperger - S. Paganal, M. Mühlberger, J. Hadler (62. D. Mattseeroider)
Trainer: Jochen Erhard