F-U14 unterliegt Radlberg A auswärts 5:0 (1:0)

Publiziert durch Manfred Habacher am 13. Juni 2017

Am 12. Juni traf unsere F-U14 in der 1. Runde der JHG West Mitte U14 OPO auswärts auf Radlberg A. Bereits nach der ersten Spielhälfte lag unser Team mit 1:0 zurück. In der zweiten Halbzeit konnte der Rückstand leider nicht mehr aufgeholt werden, so verlor man das Spiel mit 5:0.

Der Spielverlauf im Detail:
Alen Turohan erzielt in Minute 1 mit seinem Treffer die 1:0 Führung für Radlberg A.
Radlberg A kann in Minute 55 die Führung durch ein Tor von Alen Turohan auf 2:0 weiter ausbauen.
Alvi Bazaliev baut den Vorsprung von Radlberg A in der 72. Minute mit seinem Tor zum 3:0 auf 3 Tore aus.
Alvi Bazaliev baut den Vorsprung von Radlberg A in der 73. Minute mit seinem Tor zum 4:0 auf 4 Tore aus.
Durch den Treffer von Semih Brozovsky in Minute 77 kann Radlberg A den Vorsprung weiter ausbauen.
Fazit & Tabellensituation:
Mit der Niederlage gegen Radlberg A konnten wir unseren 7. Tabellenplatz halten. Die Ergebnisse unserer direkten Konkurrenten:
* NSG Loosdorf siegte gegen Pyhra 4:1 (2:1)
* NSG Kilb U14 verlor gegen NSG Frankenfels/Schwarzenbach 1:3 (0:2)

Radlberg A - Wilhelmsburg ASK 5:0 (1:0)


Montag, 12. Juni 2017, Unterradlberg, 30 Zuseher, SR Karl Petschk

Tore:
1:0 Alen Turohan (1.)
2:0 Alen Turohan (55.)
3:0 Alvi Bazaliev (72.)
4:0 Alvi Bazaliev (73.)
5:0 Semih Brozovsky (77.)

Radlberg A: H. Reishofer - F. Zenelji - A. Bazaliev, L. Wang (21. E. Schorm) - A. Turohan - M. Yildirim, A. Krasniqi - L. Nagl, E. Sönmez, S. Talay, S. Brozovsky
Trainer: Martin Reishofer

Wilhelmsburg ASK: F. Riegler, F. Scheuher, D. Petrovic (31. N. Janker), C. Schrenk, H. Abacilar, S. Lakatos, M. Fistikci, S. Thoma, B. Gashi-Kasik, M. Kaufmann, M. Murisan
Trainer: Jürgen Pinczker