Mönchhof holt Remis in Neudorf

Mönchhof beendet Saison auf dem 7. Tabellenplatz

Wann: Samstag, 10. Juni 2017
Wo: 2475 Neudorf bei Parndorf

Publiziert durch Franz Frania am 11. Juni 2017




Im letzten Spiel der Saison war unsere Mannschaft beim ASV Neudorf/Parndorf zu Gast. Bei Mönchhof fehlte heute Lukas Göltl (Gelbsperre). Das letzte Meisterschaftsduell in Neudorf fand in der Saison 1980/81 in der 2. Klasse A statt, also vor über 35 Jahren.

In der ersten Halbzeit sahen die Zuschauer ein Spiel auf mäßigem Niveau. Man sah, dass es für beide Mannschaften heute um nichts mehr ging. Unsere Mannschaft hatte die beste Chance in der 13. Spielminute. Manuel Tschanek lief nach einem Stellungsfehler in der Abwehr der Gastgeber alleine auf den Tormann zu, aber sein Abschluss misslang dann völlig. Michal Sojka setzte kurz vor dem Seitenwechsel zum Sololauf an, sein Schuss wird im letzten Moment abgeblockt, so geht es torlos in die Kabinen (38.).

Auch nach dem Seitenwechsel änderte sich zunächst nicht viel am Spiel. Nach etwa einer Stunde kam Thomas Friedl dann ins Spiel und Mönchhof wurde von Minute zu Minute besser. Nach einem Freistoß von Ladislav Pecko lässt der Tormann den Ball fallen, Thomas Friedls Nachschuss wird abgeblockt (67.). Manuel Tschanek mit einem Flachschuss knapp an der Stange vorbei, der Tormann wäre wohl geschlagen gewesen (71.). Florian Karner setzt sich sehenswert durch, wird nicht entscheidend attackiert und sein guter Schuss aus gut 25 Metern geht zum 0:1 ins Tor (72.). Mönchhof macht nun weiter Druck und will das Spiel scheinbar entscheiden. Thomas Friedl mit einem tollen Volleyschuss, Tormann Lukas Kolba (ASV) kann mit den Fäusten klären (79.). Mönchhof fühlt sich in dieser Phase scheinbar zu sicher und vernachlässigt die Defensivarbeit. Und das wird dann auch bestraft. Mit einem einzigen Pass hebeln die Gastgeber unsere Abwehr aus und Tomas Szöllös (ASV) läuft alleine auf unser Tor und lässt Tormann Lukas Moser keine Chance, 1:1 (80.). In der letzten Minute hat Mönchhof noch eine gute Möglichkeit, Daniel Lamster mit gutem Zuspiel auf Christoph Palensky, dieser bringt den Ball aber nicht unter Kontrolle und so ist auch diese Chance vorbei (90.).

Fazit: Dieses Spiel hätte man eigentlich gewinnen müssen. Schade, dass man so die Saison nicht mit einem Sieg abschließen konnte. Die Saison schließt man nun auf dem 7. Tabellenplatz ab. Klar wäre man gerne ein paar Plätze besser platziert gewesen. Trotzdem darf man nicht vergessen, dass der FC Mönchhof in dieser Saison großteils mit sieben Eigenbauspielern in der Startformation begonnen hat. Aus dieser Sicht kann man mit der ersten Saison in der 1. Klasse Nord also zufrieden sein.

Details  http://www.fc-moenchhof.at/phpmyleague/spiel.php?Spiel_ID=6269

 

 


Reserve
ASV Neudorf/Parndorf - FC Mönchhof 3:0 (1:0)
(4-2-3-1) Marcel Gross - Robin Kolby, Josef Kirschner jun., Julian Luisser, Marc Braunschmidt - Stefan Schmit, Elias Luisser - Klemens Horvath, Alexander Löbl, Christoph Palensky (57. Stefan Aigner) - Stefan Aigner (46. Gerhard Vugodits).